Foto vom inneren einer bunt beleuchteten Kirche.

Hirtenstab und Regenbogen

Im Sommer letzten Jahres ließ Papst Franziskus mit seinen Aussagen zu Homosexualität aufhorchen.
Foto von Aktivisten mit Regenbogen Bodypaint

Heute habe ich gerlernt, dass es okay ist, nicht normal zu sein

Dieser Satz stammt von einer Schülerin bei einer Feedback-Runde nach einem zweistündigen Workshop im Rahmen des Projekts peerconnexion.
Nachtaufnahme von den Wiener Hofburg

Queering in der Hofburg

Täglich durchpflügen zahlreiche FremdenführerInnen mit ihrem Tross an Gästen die Stadt und erzählen Geschichte und Geschichten.
Meritus lesbisch schwul ausgezeichnet

Meritus - lesbisch schwul ausgezeichnet

Die Auszeichnung meritus zeichnet Organisationen aus, die in ihrem Diversity Management die Dimension „sexuelle Orientierung“ berücksichtigen.
Foto von bunt angemalten Händen

Diversity Management: „Don’t ask, don’t tell“ ist überholt

Sexuelle Orientierung ist zwar eine Kerndimension von Diversity Management, wird jedoch von Organisationen immer noch mit Zurückhaltung behandelt.
Foto von roter Karte in Schiedsrichterhand

Love Football, Hate Homophobia!

Homophobie ist noch immer hoffähig im Fußball, während sich in anderen Gesellschaftsbereichen eine Normalisierung abzeichnet. Doch auch im Fußball gibt es eine nach-holende Entwicklung.